15.08.2018 Chorweiler Mitte

Wir haben für unsere Gemeinschaft einen Redestab entstehen lassen.

 Redestab

Der Redestab unterstützt dabei, konzentriert, wahrhaftig und ungehindert zu sprechen. Er ist ein Werkzeug für Kommunikation und geht im Sonnenlauf (Uhrzeigersinn) im Kreis.

Wer ihn hält spricht, wenn er möchte, oder er schweigt so lange es für ihn stimmt. Die anderen hören zu.

Jeder bekommt so die volle Aufmerksamkeit aus der Gruppe, die ganze Neugier ist auf ihn gerichtet, und somit konzentriert sich die ganze Energie der Gruppe auf ihn.

Das ermöglicht, von Herzen und von sich zu sprechen.

Diese Art des Austausches schafft Vertrauen und Sicherheit, das zu sagen, was zu dieser Zeit zu sagen ist.

In einer solchen Gesprächsrunde kann man mit offenen Fragen wie zum Beispiel „Wie geht es dir?“ oder „Was hat dir gefallen, was hat dir nicht gefallen?“ anfangen. Man kann aber auch die Fragen so formulieren, dass man damit eine bestimmte Richtung vorgibt wie zum Beispiel „Worüber hast du dich heute gefreut / geärgert / gesorgt…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.