Archiv der Kategorie: Allgemein

GC Bickendorf 29.06.2017

Heute haben wir unseren persönlichen Rolls-Royce angefertigt!

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Knirps Stadt-Land-Fluss gespielt und in Bickendorf neu entdeckt und zur Stärkung gab es eine wundervoll süße Wassermelone.

 

Einen Salatkopf und Möhren aus eigenem Anbau haben wir miteinander vereint und somit einen geschmackvollen Salat kreiert.  

     

 

 

GC Chorweiler-Mitte 21.06.2017

Lavendel vor dem Fenster spart eine Fahrt in den Süden 🙂

Es gibt Lavendel als lila- oder weißblühende duftpflanze .

Man kann Duft Öl in eine duftöl-lampe träufeln, oder ein Lavendel Bad nehmen und wir haben Badesalz gemacht.

Rezept: Badesalz mit Lavendel

    100 g naturreines grobes Salz

    2-3 EL getrocknete Lavendelblüten

Die Lavendelblüten von den Stängeln Abzupfen und mit dem groben Salz gut mischen und schon ist unser Lavendelbadesalz fertig.

Ein Teelöffel pro Bad reicht.

Vor dem Gebrauch sollte das Lavendel Badesalz ein bis zwei Tage ruhen.

GC Raderberg 20.06.2017

Aus unser eigenen Anzucht haben wir einen keinen aber sehr feinen Erdbeeren Johannisbeeren Salat gemacht.

Die Melone haben wir geschenkt bekommen.

Danke!

Und bei der Hitze, gab es unsere Club eigene Limo.

 

 

 

 

Nach guter Stärkung ging es dann, an die Vorarbeit und die Verwirklichung unsere Dusche.

Wir hatten alle einen unseren Spaß!

 

 

 

 

 

 

GC Höhenhaus 19.06.2017

Wir haben heute Brennnesselsamen Salz gemacht.

Brennesselsamen-Salz:

Ihr nehmt dafür getrocknete Samen und mischt sie 1:1 mit eurem bevorzugten Salz. Ihr könnt dafür auch geröstete Brennesselsamen verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist der zweite Teil aus der Serie:

“Familie Mais im Garten Club Höhenhaus“

 Fortsetzung Folgt!

GC Raderberg 06.06.2017

Heute haben wir Mädels Nachmittag gemacht.

Anhänger aus Pinienzapfen und geflochtener Haarschmuck aus Wolle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Komposter Teil 1

Erst einmal eine Grundzeichnung der Herstellung.

 

Und dann ran an die Bretter, Schrauben und Sägen.

  

 

 

Bei uns im Garten ist die Landschaft schon so fortgeschritten das wir mit der Sense gearbeitet haben.

Für die Großen war das eine tolle Erfahrung, mit der Sense die Wiese zu mähen.

 

Und zum Schluss haben wir noch ein Geräusche Wasserspiel gemacht.

Ein Kind bekommt die Augen verbunden und eine Sprühflasche.

Nun müssen sich die einzelnen Kinder heran schleichen ohne nass gemacht zu werden.

GC Chorweiler-Mitte 31.05.2017

Ein Muster von unserem Eingangsschild

 

 

Kunst wäscht den Staub des Alltag von der Seele.
Pablo Picasso

 

Wenn Erkennen und Ruhe sich abwechselnd ergänzen, entkeimt Zufriedenheit und Ordnung.

Das war heute beim Schnitzen schön zu fühlen.!

 

 

 

„Die Beschäftigung mit Erde und Pflanzen

kann der Seele eine ähnliche Entlastung und Ruhe geben

wie die Meditation.“