Ein Tag am Faulbach

Sommerferien, Sonnenschein, die Luft steht und wir machen einen kleinen Ausflug an den Faulbach. Dabei wurden wir Zeuge einer Eintagsfliegen- Geburt. Ihre Larve lebt einige Monate unter Wasser und schlüpft, um nur wenige Tage über Wasser zu leben- sich zu verlieben, Eier zu legen und zu sterben und so beginnt der Zyklus im nächsten Jahr von Neuem.
Als Faulbach Naturforscher konnten wir feststellen, dass der Faulbach eine gute bis sehr gute Wasserqualität hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.