GC Chorweiler-Mitte Stadtteifest

Die Kinder konnten sich Holunder-Stifte gestalten,

was sie auch mit großer Begeisterung gemacht haben.

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben gemeinsam unsere Hochbeete mit unseren bemalten Händen verschönert.

Die Kinder hatten viel Spaß und Freude und waren sehr Glücklich sich an den Hochbeeten zu verewigen.

Es war ein wundervoller Tag !

 

Die Hände sind es, die das Glück schaffen und den Kummer vertreiben.

Wer sich die Hände reicht, baut Brücken.

 

 

 

 

 

 

Wir benützen unsere Hände tagtäglich, um einem anderen hilfreich zu sein.

 

Gott liebt Hände mehr als Dome.

 

 

 

 

 

 

Ohne Finger wäre die Hand ein Löffel.

 

 

 

 

 

Hände sind nie leer, die sich wirklich reichen.

 

 

Heilende Hände beziehen ihre Kraft aus einem heilen Herzen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.