GC Höhenhaus 18.09.2017

Ein Rätsel:

Wer mich will zum Essen haben, muss mich aus der Erde graben,

muss mich waschen, muss mich pellen, mir die Haut abschälen,

muss mich kochen. Aber dann isst mich gerne jedermann.

Aus mir, das ist kein Witz, macht man Chips und auch Pommes.

 Noch eine Rätsel

Es geht doch komisch zu auf der Welt.

Im Frühjahr versteckt mich der Bauer im Feld.

Im Herbst zieht er aus mit Frau und Kind und sucht bis er mich wiederfindet.

Doch dann bin ich nicht mehr allein ich habe viele Kinderlein.

 

Wer bin ich?

 

 

 

Lorbeer macht nicht satt, besser dran ist, wer Kartoffeln hat.

Und die gab es bei unserer Ernte heute reichlich!

 

 

 

 

 

 

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Kinder sich an Tier erfreuen können.

 

 

Bohnensamen für den nächsten Frühling eingesammelte.

 

 

Wir haben heute unsere Wassermelone aus dem Garten Club! achtsam und mit allen Sinnen uns schmecken lassen.

Danke an alle Kinder und an die Natur, dass unsere Wassermelone so toll gewachsen ist und uns eine Geschmackes Explosion im Mund bereitet hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.