GC Chorweiler-Mitte 06.03.2019

Heut haben wir es uns wieder richtig gut gehen lassen. Wir haben erst einmal für unser aller Leibliches wohl gesorgt, seht selbst.

Mein Magen ist leer, er brummt wie ein Bär, er brummt wie ein Hummer, drum guten Hunger.

Der Tisch ist voll, der Magen leer, es richt nach Essen hier schon sehr. Drum ess‘ ein jeder was er kann, nur nicht seinen Nebenmann.

Aus Schaschlik Stäbe ein Mikado-Spiel basteln.

Material:

  • 41 Schaschlik Stäbe,
  • Farben (blau, rot, gelb),
  • Pinsel
  • Schaschlik Stäbe, werden wie folgt mit Farben bemalt:

Anleitung:

  • Ein Stäbchen bekommt eine dünne blaue Ringellinie oder viele dünne blaue Linien.
  • Fünf Stäbe werden außen blau angemalt und bekommen in der Mitte einen roten Kringel.
  • Fünf Stäbe bekommen Kringel in der Reihenfolge rot, blau, rot, blau, rot.
  • Fünfzehn Stäbe werden rot, gelb und Blau angemalt und fünfzehn Stäbe werden an der einen Seite rot und an der anderen Seite blau bemalt.
  • Als Farben eignen sich z.B. Plakatfarbe oder Schulmalfarben sehr gut.

Regeln:

  • Alle Stäbe in die Hand nehmen und auf einem Tisch auseinanderfallen lassen.
  • Nacheinander (der jüngste Spieler beginnt) muss man nun versuchen die Stäbe aufzuheben. Dabei darf sich aber immer nur der Stab bewegen, den man auch wegnehmen möchte.
  • Bewegt sich ein anderer Stab, ist der nächste Mitspieler dran. Der Stab, der sich bewegt hat bleibt auf dem Tisch.
  • Als Hilfsmittel dürfen bereits gewonnen Stäbe genutzt werden.
  • Gespielt wird solange, bis alle Stäbe aufgenommen sind.

Die Punkte werden folgendermaßen verteilt:

  • Blauer Stab = 20 Punkte
  • Blau-Rot-Blau = 10 Punkte
  • Rot-Blau-Rot-Blau-Rot = 5 Punkte
  • Rot-Gelb-Blau = 3 Punkte
  • Rot-Blau = 2 Punkte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.