GC Chorweiler Mitte 18.10.2017

Wenn das Laub mit den Igeln um die Wette stöhnt, wird’s Zeit das die Blumenzwiebeln in den Schoß von Muttererde achtsam gelegt werden.

Und wenn die ersten Frühlingstrahlen der Sonne leise die Erde berühren erwachen unsere Blumenzwiebeln!

 

 

 

 

 

Nutze die Talente, die Du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.

 

 

Die Sonne auf dem Rücken, während man sich über Säge oder Hammer beugt oder beschaulich den warmen, duftenden Lehmboden riecht, ist heilender als manch eine Medizin.

GC Raderberg 17.10.2017

Ich wünsche dir die zärtliche Ungeduld des Frühlings

das milde Wachstum des Sommers,

die stille Reife des Herbstes

und die Weisheit des erhabenen Winters.

Irischer Segenswunsch

 

Und wir erfreuen uns schon wenn unsere gesetzten Blumenzwiebeln das Licht der Welt erblicken. Das wird März April sein.

 

 

 

 

Der Kompost aus 2015 und 2016 haben wir vereint und wir starten mit 2018.

 

 

 

 

 

Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.

Albert Camus

 

 

 

 

 

Fallschirmspringer

10, 9, 8, 7……… fertig machen zum Sprung! Gemütlich segelt der Fallschirmspringer zu Boden.

Du brauchst:

einen Müllsack, Teller, Stift, Schere, Kork , stabiles Garn, Bohrer

 

So wird’s gemacht:

Schneide vier gleich lange Stücke, ca. 20 bis 25 cm, vom Faden ab.

Bohre ein Loch waagerecht in den Korken und an jeder Ecke des Müllbeutels knotest du eines der Fadenenden fest.

Dein Fallschirm ist jetzt fertig.

Wirf ihn hoch und beobachte was passiert. Der Fallschirm lässt sich leichter hochwerfen, wenn du ihn einmal zusammenfaltest.

 

 

Erdxylophon zweiter Teil

Fortsetzung folgt!!

GC Höhenhaus 16.10.2017

Blumen sind das Lächeln der Erde

Wir haben Blumenzwiebeln gesetzt und die

 Blumen werden im März, April 2018 Lachen!

 

 

 

 

Aus Filz süße Eicheln als Herbstdeko nassfilzen

Du brauchst:

Filzwolle, Eicheln Hütchen, Schale mit Seifenlauge, Klebstoff, Schere, Nadel, Paketschnur

 

Anleitung

Step 1
Von den Eicheln die Eichelhauben lösen. Mit der Scherenspitze dann ein Loch hineinbohren. Vom Wollvlies ca. eine Kinderhandvoll abzupfen.
Step 2
Filzkugeln vorformen, in Seifenlauge tunken und mit kreisenden Bewegungen zwischen den Handflächen ovale Bällchen formen.
Step 3
Eine Schnur mit der Nadel durch Eichelhaube ziehen, innen verknoten. Die Filzkugel mit Klebstoff an den Haube kleben.
Fertig!
Viele Eicheln auf einem Holzteller anrichten oder an einem langen Ast verteilen – ergibt eine einfache aber wirkungsvolle Herbst-Deko.

 

 

 

Unser Insektenhotel haben wir ein wenig restauriert und die ersten Insekten haben schon ihre Stube bezogen.

 

 

 

 

Unser Haus bezaubert die Kinder immer wieder dazu Rollenspiele zu entwickeln.

 

 

Blumen können nicht blühen ohne die Wärme der Sonne. Menschen können nicht Mensch werden ohne die Wärme der Freundschaft.

GC Chorweiler-Mitte 11.10.2017

Wir haben einen Mülleimer angefertigt schaut mal.

Erst einmal haben die Kinder die Holzlatten mit dem Zollstock ausgemessen.

Und dann auf die gewünschte Länge zurechtgesägt.

 

 

Nun haben wir die Holzlatten zusammen verbunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Gestell ist erst einmal fertig.

Jetzt haben wir Baumrinde zurechtgesägt für die Verkleidung von unserem Mülleimer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und nun haben wir die Baumrinde mit Nägeln befestigt.

 

 

 

 

Fertig!!

Hier nun die lieben Seelen,

die den tollen Mülleimer gebaut haben,

ihr könnt Stolz auf euch sein!!

 

Unser Baum hat als Danke

für sein wundervolles sein bei uns im Garten Club

ein Mandala bekommen.

 

 

 

Tomaten an Kapuzinerkresse Blätter

 

 

Zum guten Schluss haben wir Lambda getanzt.

GC Raderberg 10.10.2017

Könnt ihr euch noch an den 23.05.2017 erinnern?

An dem Tag haben wir aus Holunderblüten Sirup hergestellt ohne zu Kochen und ihn in die Obhut von Muttererde gegeben.

So sah es damals aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Glas ist heute auf den Tag genau

5 Monate in Muttererde und konnte in ruhe reifen.

Nun Erwecken wir das Glas

und danken der Natur aus vollem Herzen

für das wundervolle Sirup.

DANKE!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wir bauen ein Erdxylophon Fortsetzung folgt!!

 

 

Freie künstlerische Gestaltung.

Die Kits haben sich Farbe genommen und unsere Sitzbank nach ihren Ideen gestaltet.

 

 

Ein herzlicher Dank an die Mama von Melisa.

Sie hat für unser aller leibliches wohl gesorgt und im Garten Türkischer Börek gemacht.

Es war super lecker

DANKE