GC Chorweiler-Mitte 07.11.2018

Leo`s  Wald-Kreisel

Das Brauchst du:

  • große Eicheln,
  • Ton
  • Zahnstocher

Den Ton weichkneten und ein bisschen auf eine Eichel drücken. Die Form kann ganz verschieden sein, so wie es dir gefällt. Oben mittig einen Zahnstocher rein piksen und diesen gut mit der Ton festdrücken. Wer möchte, kann den Ton noch mit Mustern versehen.

Tipp:

  • Möglichst gleichmäßige Eicheln nutzen und viel Ton. Dadurch werden die Kreisel schwerer und kreiseln noch besser.

Viel Spaß und Freude beim basteln!

 

 

Futterglocke

Für die Futterglocke benötigt ihr:

  •     1 Tontopf
  •     1 schönen Ast
  •     Buntes Band oder Kordel

Zur Herstellung der Fettfuttermischung muss das Fett bei geringer Temperatur geschmolzen werden. Dann gibt man die Mischung aus Körnern, Nüssen etc. hinzu und verrührt alles gleichmäßig.

Die Mischung etwas erkalten lassen. Währenddessen den Ast durch die Öffnung im Tontopf stecken. Nochmal festbinden und fertig ist das Grundgerüst der Futterglocke.

Löffelweise die Fettfuttermischung in den Tontopf füllen und die Futterglocke mehrere Stunden trocknen lassen

Wer möchte kann den Topf jetzt noch beschriften.

 

Lale hat uns das Weben beigebracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.