GC Chorweiler-Mitte 19.12.2018

Kerzenziehen ist ganz leicht

Kerzenlicht ist Futter für die Seele – im Kerzenlicht entspannen sich Jung und Alt.

Kerzen haben eine sehr lange Überlieferung und werden in so gut wie allen Kulturen nicht nur wegen ihres Lichtstrahls angesehen, sondern auch wegen der gemütlichen Nestwärme, die ihre Flamme vermittelt. Sie geben ein besonders feines Licht, welches eine behagliche, aber auch gleichzeitig festliche Stimmung erzeugt. Wohl jeder wird von ihrer Ansicht angesprochen.

Regeln für Kinder mit Kerzen umzugehen:

  •     erlernen, Kerzen selbst anzuzünden
  •     wissen, dass Kerzen trotzdem nur in Anwesenheit Erwachsener angezündet werden dürfen,
  •     lernen, dass brennende Kerzen Aufmerksamkeit verlangen.

Außerdem ist es das A und O, das den Kindern die nötigen Sicherheitsmaßnahmen deutlich Schritt für Schritt vermittelt werden.

 

D.D.GC.K   Die. Drei. Garten Club. Kerze

 

 

Mandarinen-Apfelmus

Bedeutung der Kerzen

Kerzen sind Symbole des Lichtes, der Begeisterung und der Vollkommenheit. Aus spiritueller Sicht stellen Kerzen die vier Elemente dar:

  •     Luft befindet sich um die Kerze herum und nährt ihre Flamme
  •     Feuer symbolisiert die Flamme der Kerze
  •     Wasser fließt im geschmolzenen Wachs
  •     Erde ist der feste Wachssteil der Kerze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.